Wir unterstützen aktuell den Förderverein Tierhilfe HOFFNUNG


Die SMEURA, laut Guinness-Buch der Rekorde das größte Tierheim der Welt - Zuflucht und Hoffnung für verfolgte Straßenhunde.

Wir, die Tierhilfe Hoffnung - Hilfe für Tiere in Not e.V., beherbergen in unserem Tierheim SMEURA in Pitesti/Rumänien nahzu 5.400 Hunde. Die SMEURA, derzeit das größte Tierheim der Welt, befindet sich in einem ausgedehnten Waldgebiet bei Pitesti, einer Stadt mit etwa 200.000 Einwohnern, circa 120 km von Bukarest entfernt. Sie ist etwa 4,5 Hektar groß und war ehemals eine Fuchsfarm. Seit nunmehr 17 Jahren arbeiten wir vor Ort und werden seit Anbeginn unserer Tierschutzarbeit immer wieder mit erneuten, von Politikern angeordneten Tötungsaktionen der Straßenhunde konfrontiert. Rumänies Politiker haben zigtausende von Hunden auf bestialische Art und Weise ermorden lassen, ohne dass die Massentötungen jemals zu einer Reduktion der Straßenhunde geführt hätten. In unserem Tierheim werden die Hunde, die wir vor dem Zugriff der städtischen Hundefänger-Mafia und somit vor Massentötungen gerettet haben, gefüttert, medizinisch versorgt und kastriert.

Ohne konsequente Kastration keine nachhaltige Reduzierung von Straßentieren!

Vor allem werden Spenden gebraucht, da die Tiere zum Überleben täglich 2 Tonnen Futter benötigen!

Jeder Euro hilft! Das Spendenkonto findet ihr auf der Webseite
Hilfe für Tiere in Not e.V.
Angelika

www.tierhilfe-hoffnung.de
kontakt@tierhilfe-hoffnung.de